top of page

Alle Gefühle sind wichtig


Unsere Gefühle, die angenehmen und unangenehmen, sind wichtige Wegweiser. Sie zeigen uns, was uns gut tut und was nicht. Der erste Schritt ist es, unsere Gefühle kennenzulernen. Wie fühle ich mich? Was passiert in mir? Wo spüre ich etwas? Was ist das für ein Gefühl? Wenn wir benennen können, was wir fühlen, sind wir einen Schritt weiter. Und genau dafür gibt es die Gefühlsuhr. Mit ihr können die Kinder sich und Anderen zeigen, was sie gerade fühlen. Manche Gefühlsuhren hängen an der Tür zu Kinderzimmern, manche unterm Kopfkissen und wieder andere im Regal. Möchtest du die Vorlage und mit deinen Kindern unsere Gefühlsuhr basteln? Melde dich bei uns und du hast sie kostenfrei in deinem Postfach. Und vergiss nicht: Alle Gefühle sind wichtig!



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gut Genug

bottom of page